Erwerbsberechtigung

Beim Kauf von Artikel bei denen eine Erwerbsberechtigung nötig ist (Waffen, Schalldämpfer und Munition) senden sie uns bitte per Mail die Erlaubnis, den Ausweis und ihre NWR Nummern zu.

Wer braucht was für was?

JÄGER

  • Langwaffe: gültigen Jagdschein, WBK grün mit Personen NWR ID, Erlaubnis NWR ID
  • Schalldämpfer: gültigen Jagdschein, WBK grün mit Personen NWR ID, Erlaubnis NWR ID
  • Kurzwaffe: WBK grün mit Voreintrag, Personen NWR ID, Erlaubnis NWR ID
  • Munition Langwaffe: Jagdschein
  • Munition Kurzwaffe: WBK mit eingetragenem Munitionserwerb

 

Jungjäger, die noch keine WBK besitzen, erwerben Ihre erste Langwaffe/Schalldämpfer/Munition auf Jagdschein. (Original/Kopie)
Binnen 14 Tagen muss die grüne Waffenbesitzkarte beantragt und die Langwaffe/Schalldämpfer eingetragen werden.

SPORTSCHÜTZE

  • Langwaffe: WBK gelb mit Personen NWR ID, Erlaubnis NWR ID
  • Kurzwaffe: WBK grün mit Voreintrag, Personen NWR ID, Erlaubnis NWR ID
  • Halbautomatische Langwaffe, Repetierflinte: WBK grün mit Voreintrag, Personen NWR ID, Erlaubnis NWR ID
  • Munition: WBK mit eingetragenem Munitionserwerb

 

HINWEIS: Sofern Ihre NWR-IDs noch nicht auf Ihrer WBK vermerkt sind, benötigen wir zusätzlich einen Auszug Ihres Stammdatenblattes, welches Sie auf Nachfrage von Ihrer zuständigen Behörde erhalten. Das Stammdatenblatt als solches reicht als Legitimation beim Kauf von ewb-pflichtigen Artikeln nicht aus.

 

Zuletzt angesehen